Angebote zu "Strategische" (50 Treffer)

Kategorien

Shops

Strategische Entwicklungen im alpinen Tourismus
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sachbuch / Erich Schmidt Verlag / 2015 / Deutsch / Seitenanzahl 170

Anbieter: idealo
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Strategische Entwicklungen im alpinen Tourismus
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sachbuch / Erich Schmidt Verlag / 2015 / Deutsch / Seitenanzahl 170

Anbieter: idealo
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Herle,F.:Str.Planung grenzenloser Desti
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.08.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Strategische Planung grenzenloser Destinationen. Vertikale und branchenübergreifende Erweiterung Touristischer Regionen, Autor: Herle, Felix B, Redaktion: Herle, Felix B, Verlag: ibidem, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Tourismus // Wirtschaft // BUSINESS & ECONOMICS // General, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 256, Informationen: Paperback, Gewicht: 335 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Westermann, Georg: Management der touristischen...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.07.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Management der touristischen Servicekette, Titelzusatz: Strategische Grundlagen - Innovative Gestaltungskonzepte, Autor: Westermann, Georg // Koch-Rogge, Manuela // Freund, Martin // Pohle, Beatrice // Sehl, Ilka, Verlag: Schmidt, Erich Verlag // Schmidt, Erich, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Tourismus // Wirtschaft // Einzelhandel // Handel // Großhandel // Dienstleistungsgewerbe // Gastgewerbe, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 286, Gewicht: 451 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Strategische Entwicklungen im alpinen Tourismus
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Strategische Entwicklungen im alpinen Tourismus ab 39.95 € als Taschenbuch: Schweizer Jahrbuch für Tourismus 2014/2015. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Tourismus-Management
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Tourismus gehört zu den weltweit am stärksten wachsenden, aber auch zu den komplexesten Wirtschaftsbereichen. Das erfolgreiche Führen von Unternehmen der Tourismuswirtschaft ist eine große Herausforderung.Dies gilt umso mehr, als die Digitalisierung voranschreitet und sich die Geschäftsmodelle und Machtstrukturen stark verändern. Auch gewinnt die ökologische und soziale Nachhaltigkeit des Reisens immer mehr an Stellenwert in unternehmerischen Entscheidungen.Dieses Lehrbuch vermittelt ein umfassendes, solides betriebswirtschaftliches Grundwissen für die Tourismusbranche, auf das Tourismus-Studierende aufbauen und Praktiker zurückgreifen können. Es deckt alle Bereiche einer touristischen Betriebswirtschaftslehre ab, wobei Fallbeispiele, Nachhaltigkeitsaspekte und die Digitalisierung ergänzende Schwerpunkte bilden. Das Buch hilft, eine betriebswirtschaftliche Denkhaltung zum verantwortungsvollen, aktiven Handeln ("Management") im touristischen Geschäft zu entwickeln.Aus dem Inhalt:BWL und TourismusInvestition und FinanzierungBeschaffungProduktionMarketingPlanungRechnungswesen und ControllingPersonalmanagementOrganisationWerte und Strategien im TourismusNachhaltiges TourismusmanagementDen Abschluss bilden langfristige Aspekte der Tätigkeit touristischer Unternehmen: Unternehmensidentität, strategische Unternehmensführung und nachhaltiges Tourismusmanagement.Prof. Dr. Felix Kolbeck lehrt Tourismusmanagement, Rechnungswesen und Controlling,Prof. Dr. Marion Rauscher lehrt Tourismusmanagement, Finanzierung und Investition, beide an der Fakultät für Tourismus der Hochschule München.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Tourismus-Management
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Tourismus gehört zu den weltweit am stärksten wachsenden, aber auch zu den komplexesten Wirtschaftsbereichen. Das erfolgreiche Führen von Unternehmen der Tourismuswirtschaft ist eine große Herausforderung.Dies gilt umso mehr, als die Digitalisierung voranschreitet und sich die Geschäftsmodelle und Machtstrukturen stark verändern. Auch gewinnt die ökologische und soziale Nachhaltigkeit des Reisens immer mehr an Stellenwert in unternehmerischen Entscheidungen.Dieses Lehrbuch vermittelt ein umfassendes, solides betriebswirtschaftliches Grundwissen für die Tourismusbranche, auf das Tourismus-Studierende aufbauen und Praktiker zurückgreifen können. Es deckt alle Bereiche einer touristischen Betriebswirtschaftslehre ab, wobei Fallbeispiele, Nachhaltigkeitsaspekte und die Digitalisierung ergänzende Schwerpunkte bilden. Das Buch hilft, eine betriebswirtschaftliche Denkhaltung zum verantwortungsvollen, aktiven Handeln ("Management") im touristischen Geschäft zu entwickeln.Aus dem Inhalt:BWL und TourismusInvestition und FinanzierungBeschaffungProduktionMarketingPlanungRechnungswesen und ControllingPersonalmanagementOrganisationWerte und Strategien im TourismusNachhaltiges TourismusmanagementDen Abschluss bilden langfristige Aspekte der Tätigkeit touristischer Unternehmen: Unternehmensidentität, strategische Unternehmensführung und nachhaltiges Tourismusmanagement.Prof. Dr. Felix Kolbeck lehrt Tourismusmanagement, Rechnungswesen und Controlling,Prof. Dr. Marion Rauscher lehrt Tourismusmanagement, Finanzierung und Investition, beide an der Fakultät für Tourismus der Hochschule München.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Strategische Entwicklungen im alpinen Tourismus
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Strategische Entwicklungen im alpinen Tourismus ab 39.95 EURO Schweizer Jahrbuch für Tourismus 2014/2015

Anbieter: ebook.de
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Konzeption einer Netzwerk-Balanced Scorecard fü...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: AbstractKooperationen und Netzwerken wird in der Theorie und Praxis ein immer höherer Stellenwert beigemessen. Auch bei touristischen Destinationen handelt es sich um eine typische Netzwerkbranche. Die Notwendigkeit für Kooperationen im Tourismus ergibt sich zum einen aus den gestiegenen Wettbewerbsbedingungen und zum anderen aufgrund der besonderen Eigenschaft des touristischen Produktes. Die zentrale, strategische Steuerung und Koordination der touristischen Stakeholder obliegt den Tourismusorganisationen. Diese erfüllen eine Doppelfunktion, weil sie neben der eigenen Unternehmenswertschöpfung auch für die Wertschöpfung der ganzen Destination verantwortlich sind. Sie nehmen kooperative Funktionen wahr, um die Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität der Destination als Ferienstandort zu gewährleisten.Empirische Studien zeigen allerdings, dass viele Tourismusorganisationen Probleme damit haben, diesen kooperativen Funktionen nachzukommen. Die Ursache dafür liegt einmal auf der Managementebene der Tourismusorganisationen selbst (organisationale Problematik) und zum anderen in den Destinationsstrukturen (strukturelle Problematik). Vor allem bereitet die operative Umsetzung der Destinationsstrategie Probleme. Tourismusorganisationen stehen zunehmend in der Pflicht ihre Bemühungen in die Netzwerkarbeit zu intensivieren und die Effizienz ihres Wirkens anhand ökonomischer Indikatoren zu messen.Die Balanced Scorecard ist mittlerweile ein praxiserprobtes Performance Measurement Instrument und kann bei dieser Problematik helfen. Sie unterstützt in erster Linie die Unternehmensleitung bei der operativen Umsetzung der Unternehmensstrategie. Auf Grundlage des Supply-Chain-Managements entstand der Ansatz der Netzwerk-BSC, der zur Messung und Bewertung der Effizienz und Effektivität von Kooperationen in Unternehmensnetzwerken herangezogen wird.Diese Arbeit behandelt die Anwendung und Transformation der Netzwerk-BSC auf touristische Destinationen, um den Führungsverantwortlichen ein Managementinstrument zur Verfügung zu stellen. Des Weiteren werden bereits bestehende Netzwerk-BSC- und BSC-Konzepte im Tourismus aufgegriffen und diskutiert. Speziell die Ansätze von Erdmann und Westermann et al. eignen sich, um der besonderen Problematik im Destinationsmanagement gerecht zu werden. Auf Grundlage ihrer Erkenntnisse wird ein idealtypisches Modell für Destinationen erarbeitet. Am Fallbeispiel Graubünden wird dargestellt, wie eine praktische Umsetzung erfolgen kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot