Angebote zu "Reiserecht" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Krost, Saskia Katharina: Tourismus: Reiserecht
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.12.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Tourismus: Reiserecht, Titelzusatz: Grundlagen und Zusammenhänge des Reiserechts, Auflage: 1. Auflage von 1970 // 1. Auflage, Autor: Krost, Saskia Katharina, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Reise // Sonstiges, Kartenzubehör, Seiten: 40, Gewicht: 72 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Tourismus: Reiserecht
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tourismus: Reiserecht ab 14.99 € als pdf eBook: Grundlagen und Zusammenhänge des Reiserechts. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Basiswissen Reiserecht
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

- Topaktuell mit allen Änderungen der EU-Pauschalreiserichtlinie 2018 - Grundriss des Pauschal- und Individualreiserechts - Verständlich und praxisnah Zum Werk: Ab 1. 7. 2018 ist das Reiserecht der neuen EU-Pauschalreiserichtlinie anzuwenden. Alle Unternehmen in der Touristik wie Reiseveranstalter, Reisebüros und Internetplattformen, Reiseversicherungen und Hoteliers sind betroffen. Das Lehr- und Basisbuch schafft im 1. Teil einen umfassenden und fundierten Einstieg in alle wichtigen Probleme des neuen Pauschalreiserechts, des neuen Reisevermittlungsrechts und der Vermittlung verbundener Reiseleistungen im BGB. Das Werk schafft Sicherheit im neuen Reiserecht im internationalisierten Reisemarkt. Im 2. Teil ist das Individualreiserecht ebenfalls neu überarbeitet worden mit den Rechtsfragen der Beförderung mit Flugzeug, Bahn, Bus und Schiff sowie der Beherbergung in der Hotellerie und in Ferienhäusern. Besonderer Wert wurde auf die wichtigen Fluggastrechte gelegt. Studierenden im Tourismus an Hochschulen und Akademien, aber auch Mitarbeiter in allen Reiseunternehmen erhalten ein wertvolles Basisbuch und eine gut strukturierte Nachschlagehilfe. Praktische Fälle mit Lernzielen, Lösungen, Beispielen, Merksätzen, Schaubildern und wichtige Entscheidungen des EuGH und des BGH machen das Werk auch für Juristen interessant. Im Anhang finden sich die Spezialvorschriften einschließlich der EU-FluggastrechteVO und der Kemptener Reisemängeltabelle. "Hervorragend für alle Studiengänge zur Prüfungsvorbereitung" Autoren Prof. Dr. Ernst Führich war Inhaber eines Lehrstuhls für Wirtschaftsprivatrecht und Reiserecht und ist einer der führenden Reiserechtler. Prof. Dr. Christian Brenner lehrt Wirtschafts- und Reiserecht an der renommierten Hochschule Kempten (Allgäu).

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Basiswissen Reiserecht
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

- Topaktuell mit allen Änderungen der EU-Pauschalreiserichtlinie 2018 - Grundriss des Pauschal- und Individualreiserechts - Verständlich und praxisnah Zum Werk: Ab 1. 7. 2018 ist das Reiserecht der neuen EU-Pauschalreiserichtlinie anzuwenden. Alle Unternehmen in der Touristik wie Reiseveranstalter, Reisebüros und Internetplattformen, Reiseversicherungen und Hoteliers sind betroffen. Das Lehr- und Basisbuch schafft im 1. Teil einen umfassenden und fundierten Einstieg in alle wichtigen Probleme des neuen Pauschalreiserechts, des neuen Reisevermittlungsrechts und der Vermittlung verbundener Reiseleistungen im BGB. Das Werk schafft Sicherheit im neuen Reiserecht im internationalisierten Reisemarkt. Im 2. Teil ist das Individualreiserecht ebenfalls neu überarbeitet worden mit den Rechtsfragen der Beförderung mit Flugzeug, Bahn, Bus und Schiff sowie der Beherbergung in der Hotellerie und in Ferienhäusern. Besonderer Wert wurde auf die wichtigen Fluggastrechte gelegt. Studierenden im Tourismus an Hochschulen und Akademien, aber auch Mitarbeiter in allen Reiseunternehmen erhalten ein wertvolles Basisbuch und eine gut strukturierte Nachschlagehilfe. Praktische Fälle mit Lernzielen, Lösungen, Beispielen, Merksätzen, Schaubildern und wichtige Entscheidungen des EuGH und des BGH machen das Werk auch für Juristen interessant. Im Anhang finden sich die Spezialvorschriften einschließlich der EU-FluggastrechteVO und der Kemptener Reisemängeltabelle. "Hervorragend für alle Studiengänge zur Prüfungsvorbereitung" Autoren Prof. Dr. Ernst Führich war Inhaber eines Lehrstuhls für Wirtschaftsprivatrecht und Reiserecht und ist einer der führenden Reiserechtler. Prof. Dr. Christian Brenner lehrt Wirtschafts- und Reiserecht an der renommierten Hochschule Kempten (Allgäu).

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Impacts of Tourism on Host Societies: Soziokult...
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 59 von 60 möglichen Punkten, International School of Management, Standort Dortmund , Veranstaltung: "Eventrecht" und "Reiserecht", 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Spätestens seit ihren Boomzeiten zum Ende des zwanzigsten Jahrhunderts wird die Tourismusbranche als elementarer Wirtschaftszweig verstanden, der jedoch auf unterschiedlichen Ebenen Besonderheiten aufweist. So sticht u.a. besonders heraus, dass die touristischen (Dienst-)Leistungen von unterschiedlichen Leistungserbringern erbracht werden und teilweise zusätzlich von dritten Instanzen (z. B. dem Staat über Gesetze und Bestimmungen) Beeinflussung erfahren. Entsprechdn ist der Tourismus als offenes, dynamisches, mehrdimensionales System zu verstehen: Die ökologischen, ökonomischen, sozio-kulturellen, politischen und technologischen Rahmenbedingungen sind gleichzeitig "Externe Faktoren" und Empfänger "Externer Effekte", d.h. der Tourismus beeinflusst seine Umwelt und wird gleichzeitig von selbiger beeinflusst - ein Zustand des Stillstandes, ohne Veränderung des Systems ist nahezu unmöglich. Darüber hinaus sind Wechselwirkungen auch innerhalb des Tourismus zu beobachten. Entsprechend fokussiert such das vorliegende Werk - nach einer allgemeinen Betrachtung der drei dominantesten Umweltsphären des Tourismus (Ökologie, Ökonomie und Gesellschaft; erarbeitet mit der Unterstützung von Frau Mariana Noack und Frau Barbara Boron) - auf die externen Effekte des Tourismus. An der Beispieldestination Tunesien wird aufgezeigt, wie sich selbige auf die lokale Verhältnisse auswirken und wie mit diesen Auswirkungen umgegangen wird, bevor ein Fazit für die Gesellschaft Tunesiens die Arbeit abschließt.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Impacts of Tourism on Host Societies: Soziokult...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 59 von 60 möglichen Punkten, International School of Management, Standort Dortmund , Veranstaltung: "Eventrecht" und "Reiserecht", 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Spätestens seit ihren Boomzeiten zum Ende des zwanzigsten Jahrhunderts wird die Tourismusbranche als elementarer Wirtschaftszweig verstanden, der jedoch auf unterschiedlichen Ebenen Besonderheiten aufweist. So sticht u.a. besonders heraus, dass die touristischen (Dienst-)Leistungen von unterschiedlichen Leistungserbringern erbracht werden und teilweise zusätzlich von dritten Instanzen (z. B. dem Staat über Gesetze und Bestimmungen) Beeinflussung erfahren. Entsprechdn ist der Tourismus als offenes, dynamisches, mehrdimensionales System zu verstehen: Die ökologischen, ökonomischen, sozio-kulturellen, politischen und technologischen Rahmenbedingungen sind gleichzeitig "Externe Faktoren" und Empfänger "Externer Effekte", d.h. der Tourismus beeinflusst seine Umwelt und wird gleichzeitig von selbiger beeinflusst - ein Zustand des Stillstandes, ohne Veränderung des Systems ist nahezu unmöglich. Darüber hinaus sind Wechselwirkungen auch innerhalb des Tourismus zu beobachten. Entsprechend fokussiert such das vorliegende Werk - nach einer allgemeinen Betrachtung der drei dominantesten Umweltsphären des Tourismus (Ökologie, Ökonomie und Gesellschaft; erarbeitet mit der Unterstützung von Frau Mariana Noack und Frau Barbara Boron) - auf die externen Effekte des Tourismus. An der Beispieldestination Tunesien wird aufgezeigt, wie sich selbige auf die lokale Verhältnisse auswirken und wie mit diesen Auswirkungen umgegangen wird, bevor ein Fazit für die Gesellschaft Tunesiens die Arbeit abschließt.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Tourismus: Reiserecht
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tourismus: Reiserecht ab 14.99 EURO Grundlagen und Zusammenhänge des Reiserechts

Anbieter: ebook.de
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Natur, Kultur, Geschichte und Moderne: Destinat...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 58 von 60 möglichen Punkten, International School of Management, Standort Dortmund , Veranstaltung: "Eventrecht" und "Reiserecht", 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Auch wenn die Tourismusbranche trotz zahlreicher negativer Einflüsse wie den terroristischen Anschlägen des 11. September 2001 durchweg eine kontinuierlich positive Entwicklungstendenz mit überdurchschnittlichen Wachstumsraten vorweisen kann, so fällt das Ausmaß des Wachstums regional doch oftmals sehr unterschiedlich aus. In der Konsequenz erhöht sich der Marktdruck auf einige Destinationen erheblich und hebt somit den Existenzdruck auf die hier ansässigen einzelnen (Klein- und Mittel-)Betriebe merklich an. Nur wer sich heute am schnellsten und am besten an Veränderungen anpasst, d.h. - für die Tourismusbranche - wer das "adäquateste" Angebot im Vergleich zum Wettbewerb bietet, kann erfolgreich sein. Entsprechend ist der Sinn des Destinationsmanagements zu verstehen: Hier geht es primär darum, die Wettbewerbsfähigkeit der einzelnen Destination zu steigern, ihren individuellen USP herauszustellen und diesen zu vermarkten.Vor diesem Hintergrund widmet sich das vorliegende Werk sowohl einer Erörterung der theoretischen Grundlagen des Destinationsmagements als auch einer Analyse der Umsetzung letzteren in der Destination Friaul-Julisch Venetien, einer zunehmend für den Tourismus attraktiv werdenden Region. Der Aspekt überregionalen bzw. übernationalen Destinationsmanagements findet hierbei besondere Betrachtung, bevor abschließende Handlungempfehlungen formuliert werden.Die Arbeit richtet sich sowohl an Interessenten aus dem forschenden und lehrenden Bereich als auch an Entscheidungsträger und - planer im operativen Destinationsmangement.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Tourismusrecht
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorliegendes Buch in seiner neuen und erheblich erweiterten Auflage richtet sich vorwiegend an Studenten und Lehrende der Wirtschaftswissenschaften, die den thematischen Komplex Tourismus vergegenwärtigen, auch werden Praktiker adressiert, die in ihrer täglichen Arbeit den Bereich Tourismusrecht streifen. Die zwar vergleichsweise einfach verständliche, zugleich recht unübersichtliche Materie wird ausdrücklich für Nichtjuristen erläutert. Zu diesem Zwecke werden der Regelungsrahmen der WTO und der Geltungs-bereich relevanter zwischenstaatlicher Abkommen dargestellt, gefolgt vom EU-Recht und Aspekten des deutschen Rechts: Der erste Teil enthält zum einen eine Einführung ins Welthandelsrecht samt erläuternder Auszüge des GATS, zum anderen werden das Chicagoer, Montrealer und Warschauer Abkommen behandelt, im zweiten Teil findet eine Einführung in das EU-Recht mit Fokus Dienstleistungs- und Reiserecht unter Berücksichtigung des maßgeblichen Sekundärrechts sowie des Open-Skies-Abkommens zwischen der EU und den USA statt. Gegenstand des dritten Teils ist insbesondere die Darstellung des deutschen Reisevertrags-, Visums- und Zollrechts. Rechtsstand ist der 01.02.2012.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot