Angebote zu "Limes" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Welterbe Limes und Tourismus
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Welterbe Limes und Tourismus, Redaktion: Weinlich, Edgar, Verlag: Ergon-Verlag // Ergon - ein Verlag in der Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschichte // Kulturgeschichte // Christi Geburt bis 1500 nach Chr, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 120, Reihe: Geschichte und Kultur in Mittelfranken (Nr. 2), Gewicht: 222 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Welterbe Limes und Tourismus
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Welterbe Limes und Tourismus ab 18 € als Taschenbuch: Beiträge einer Tagung. Hrsg. : Bezirk Mittelfranken Geschichte und Kultur in Mittelfranken. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Welterbe Limes und Tourismus
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Welterbe Limes und Tourismus ab 18 EURO Beiträge einer Tagung. Hrsg. : Bezirk Mittelfranken Geschichte und Kultur in Mittelfranken

Anbieter: ebook.de
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Altmühlfranken
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Region Altmühlfranken liegt im Herzen von Bayern und ist der "starke Süden" der Europäischen Metropolregion Nürnberg. Als Bildungs- und Gesundheitsregion fördert der Landkreis die regionale Lebensqualität in Altmühlfranken und zählt mit seinen beiden Tourismusregionen, dem Fränkischen Seenland und dem Naturpark Altmühltal, zu den lebenswertesten Regionen in Deutschland.Herrliche Naturlandschaften, tolle Museen und ein vielfältiges Kulturprogramm - all das kann man im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen entdecken und mit allen Sinnen erleben. Die Seen im Fränkischen Seenland bieten auf Grund ihrer freien Zugänglichkeit und der umgebenden Naturlandschaften eine traumhafte Kulisse sowie vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten für einen Erholungstag oder Urlaub. Region. Aber auch der Naturpark Altmühltal lockt mit seinen geologischen Schätzen sowie mit gut ausgeschilderten Rad- und Wanderwegen, die teilweise als Qualitätswege zertifiziert sind.Neben dem Tourismus als regionale Schwerpunktbranche konnte unser Landkreis in den letzten Jahren auch in vielen anderen Wirtschaftszweigen Profil gewinnen und weist hier neben leistungsfähigen Handwerksbetrieben eine Vielzahl von mittelständisch geprägten Unternehmen sowie sog. "Hidden Champions" auf, die sich im internationalen Wettbewerb erfolgreich behaupten. Weitere Branchenschwerpunkte des Landkreises liegen in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft, der kunststoffverarbeitenden Industrie, einschließlich Formenbau und Spritzguss, sowie der Automobilzulieferindustrie. Gerade mit der Juramarmor- und Solnhofer Natursteinindustrie verfügt die Region zudem über ein weiteres wichtiges Alleinstellungsmerkmal. Mit dem im Jahr 2015 eingeweihten "kunststoffcampus bayern - Technologie- und Studienzentrum Weißenburg", der vom Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und der Großen Kreisstadt Weißenburg als Kooperationsprojekt mit der Technischen Hochschule Deggendorf und der Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach realisiert wurde, leistet der Landkreis selbst einen eigenen aktiven Beitrag für den Technologietransfer sowie für die Fachkräftesicherung im ländlichen Raum.Im vorliegenden Landkreisbuch wird in den einzelnen Themenkapiteln sowohl für die einheimische Bevölkerung wie auch für die Gäste unserer Region deutlich, welche großen geologischen sowie kulturgeschichtlichen Schätze Altmühlfranken aufweist. Der Naturpark Altmühltal mit seinem Fossilienschatz ist Fundort aller Exemplare des Urvogels Archäopteryx. Der Limes als ehemalige römische Reichsgrenze, der im Jahr 2005 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde, sowie das Bayerische Limesinformationszentrum in Weißenburg dokumentieren die große kulturgeschichtliche Bedeutung der Region.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Welterbe Limes und Tourismus
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Limesfachberatung des Bezirks Mittelfranken dient seit September 2010 als Nahtstelle zwischen Schutz und Vermittlung des UNESCO-Welterbes Limes. Als Fachberatungsstelle hat sie die Aufgabe, die am Limes beteiligten Interessengruppen, Organisationen und Behörden fachlich zu begleiten und zu vernetzen.Im Oktober 2012 widmete sich die Limesfachberatung dem Thema "Welterbe Limes und Tourismus". Auf einer Tagung beleuchteten fünf anerkannte Spezialisten aus ihrer Sicht das Spannungsfeld fachlicher Betreuung und touristischer Vermittlung am Welterbe Limes.Als zweiter Band der Reihe "Geschichte und Kultur in Mittelfranken" liegen die Beiträge dieser Tagung, teilweise erweitert und mit Abbildungen und Anmerkungen versehen, nunmehr gedruckt vor. Somit stehen die Vortragsinhalte einem erweiterten Interessentenkreis dauerhaft zur Verfügung.Nebenbei liefert der Band zahlreiche Informationen zum größten linearen Bodendenkmal in Europa, dem römischen Landlimes zwischen Rhein und Donau in seinem Ausbauzustand ab 160 n. Chr. Ebenso wird das Thema "Welterbe" und das Problem archäologischer Rekonstruktionen angesprochen.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Der Limes
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das antike Rom war ein gewaltiger Staat mit einer herausragenden Militärmacht. Bis heute findet man in Nord- und Mitteleuropa noch Zeugnisse dieser Größe: Kastelle, Wachtürme und Palisaden, aber auch Städte, Häfen, Straßen und technische Anlagen. Zu den eindrucksvollsten archäologischen Denkmälern, die die Römer hinterlassen haben, zählt der Limes. Seit seiner Aufnahme zum UNESCO-Welterbe 2005 widmen sich Forschung wie Tourismus gleichermaßen verstärkt den Grenzen des Römischen Reiches. Die Archäologie konnte seitdem zahlreiche wichtige Entdeckungen machen und viele Aspekte des Limes neu bewerten. Die Archäologen Andreas Thiel und Marcus Reuter, ausgewiesene Experten rund um den Limes, beleuchten in diesem prachtvollen Text-Bild-Band die wichtigsten Limesorte zwischen Nordsee und Inn. Übersichtskarten, Glossar, Register und spannende Themenkästen runden den Band ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Der Obergermanisch-Raetische Limes als Bodenden...
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei der Tagung zum Thema "Der Obergermanisch-Raetische Limes als Bodendenkmal", die im Herbst 2014 von der Limesfachberatung des Bezirks Mittelfranken im Bezirksrathaus in Ansbach veranstaltet wurde, stand der Umgang mit dem Bodendenkmal im Fokus der Betrachtungen. Vordergründig sollten die unterschiedlichen Herausforderungen, die das Welterbe ORL mit sich bringt, dargelegt werden. Die Referenten, welche aus Bayern, Hessen und Newcastle/Nordengland kamen, berichteten diesbezüglich aus ihrer beruflichen Praxis und schilderten ihre Erfahrungen im Umgang mit den bestehenden Problemen. Der vorliegende Tagungsband beinhaltet die Vorträge in schriftlicher Form und ergänzt die beiden vor-hergehenden Publikationen der Jahre 2013 ("Welterbe Limes und Tourismus") und 2014 ("Der Limes als antike Grenze des Imperium Romanum. Grenzen im Laufe der Jahrhunderte") wesentlich.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Der Limes
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das antike Rom war ein gewaltiger Staat mit einer herausragenden Militärmacht. Bis heute findet man in Nord- und Mitteleuropa noch Zeugnisse dieser Grösse: Kastelle, Wachtürme und Palisaden, aber auch Städte, Häfen, Strassen und technische Anlagen. Zu den eindrucksvollsten archäologischen Denkmälern, die die Römer hinterlassen haben, zählt der Limes. Seit seiner Aufnahme zum UNESCO-Welterbe 2005 widmen sich Forschung wie Tourismus gleichermassen verstärkt den Grenzen des Römischen Reiches. Die Archäologie konnte seitdem zahlreiche wichtige Entdeckungen machen und viele Aspekte des Limes neu bewerten. Die Archäologen Andreas Thiel und Marcus Reuter, ausgewiesene Experten rund um den Limes, beleuchten in diesem prachtvollen Text-Bild-Band die wichtigsten Limesorte zwischen Nordsee und Inn. Übersichtskarten, Glossar, Register und spannende Themenkästen runden den Band ab.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Der Limes
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das antike Rom war ein gewaltiger Staat mit einer herausragenden Militärmacht. Bis heute findet man in Nord- und Mitteleuropa noch Zeugnisse dieser Größe: Kastelle, Wachtürme und Palisaden, aber auch Städte, Häfen, Straßen und technische Anlagen. Zu den eindrucksvollsten archäologischen Denkmälern, die die Römer hinterlassen haben, zählt der Limes. Seit seiner Aufnahme zum UNESCO-Welterbe 2005 widmen sich Forschung wie Tourismus gleichermaßen verstärkt den Grenzen des Römischen Reiches. Die Archäologie konnte seitdem zahlreiche wichtige Entdeckungen machen und viele Aspekte des Limes neu bewerten. Die Archäologen Andreas Thiel und Marcus Reuter, ausgewiesene Experten rund um den Limes, beleuchten in diesem prachtvollen Text-Bild-Band die wichtigsten Limesorte zwischen Nordsee und Inn. Übersichtskarten, Glossar, Register und spannende Themenkästen runden den Band ab.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot