Angebote zu "Lexikon" (6 Treffer)

Lexikon Tourismus als eBook Download von
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(54,95 € / in stock)

Lexikon Tourismus:Destinationen, Gastronomie, Hotellerie, Reisemittler, Reiseveranstalter, Verkehrsträger. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Italien-Lexikon
128,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Italien-Lexikon ist eine umfassende und detaillierte Informationsquelle über die italienische Halbinsel von der Bildung des Nationalstaats in der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Als einzige deutschsprachige Enzyklopädie befasst sich das Werk mit der gesamten Breite der italienischen Kultur der Moderne und stellt mehr als 150 Persönlichkeiten vor. Der in Zusammenarbeit mit zahlreichen Fachkennern erarbeitete Band gibt Auskunft über das soziale, wirtschaftliche und politische Leben in Italien, über wichtige Institutionen und Kulturgüter, den Naturraum, das Bildungssystem, die Druckmedien und das Rundfunkwesen. Graphiken, Tabellen und Register machen das Italien-Lexikon zu einem leicht handhabbaren Nachschlagewerk für Romanisten, Historiker, Sozialwissenschaftler, in Italien tätige Unternehmer, Journalisten und Medienfachleute, für Italienreisende und Italienliebhaber sowie für Lehrerinnen und Lehrer der Fächer Italienisch, Geschichte und Sozialkunde. Seit seinem Erscheinen im Jahre 1995 hat sich das Italien-Lexikon als grundlegende Informationsquelle über die italienische Halbinsel erwiesen und eine weite Verbreitung gefunden. Das Werk gibt einen umfassenden Überblick über ein Land, das im Weltmaßstab einen immer gewichtigeren Platz einnimmt und ein bevorzugtes Ziel des internationalen Tourismus ist. Als handliches Nachschlagewerk will das Italien-Lexikon über das faszinierende, in nicht wenigen Aspekten beunruhigende und doch weithin unbekannte Land zwischen Alpen und Mittelmeer informieren und das Verständnis für seine Geschichte und Gegenwart vertiefen. Italien war jahrhundertelang das klassische Land von Bildungsreisenden, die sich von dessen reichen kulturellen Schöpfungen anregen lassen wollten. Das ´wahre Italien´ mit seinem Alltagsleben, seinen wirtschaftlichen Problemen und seinen Institutionen blieb dagegen mehr oder minder undurchschaubar. Das in Zusammenarbeit mit zahlreichen Fachkennern erstellte Italien-Lexikon liefert hierzuwichtige Hintergrundinformationen. Das Werk setzt mit der Bildung des italienischen Nationalstaats ein. Den Schwerpunkt bildet das Italien des 20. und des beginnenden 21. Jahrhunderts. Während die 1. Auflage dem Land von seiner staatlichen Einigung bis zum Ende der so genannten 1. Italienischen Republik gewidmet war, fällt der Redaktionsschluss der 2. Auflage ebenfalls mit einem historischen Einschnitt zusammen, nämlich mit der Endphase der so genannten 2. Italienischen Republik. Infolge der auf vielen Ebenen erfolgten Umbrüche war es unerlässlich, eine Neuauflage in Angriff zu nehmen. Mehr als andere europäische Länder war Italien in den letzten zwanzig Jahren tiefgreifenden politischen, wirtschaftlichen und institutionellen Veränderungen ausgesetzt. Deshalb genügte es nicht, die 1. Auflage des Werks lediglich zu aktualisieren. Vielmehr wurden zahlreiche neue Stichwörter eingefügt und die Artikel der 1. Auflage oft von Grund auf neu bearbeitet. Vor allem wurden weitere Personen-Artikel aufgenommen; das Italien-Lexikon enthält nun zu mehr als 150 Personen eigene Texte, die gesondert von den über 900 Sachstichwörtern behandelt werden. Zusätzliche Informationen finden sich u.a. zu folgenden Bereichen: Großstädte, Musik, Parteien der 2. Republik und Sport. Die Artikel zeichnen sich durch hohe Aktualität sowie durch genaue historische Daten und Zahlenangaben aus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
GeoLex als eBook Download von
142,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(142,99 € / in stock)

GeoLex:Kurzlehrbuch und Geographie-Lexikon fur den Tourismus. 3. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Usbekistan
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 3.,aktualisierte und erweiterte Auflage des DuMont Reise-Handbuches waren die Autorinnen Isa Ducke und Natascha Thoma wieder intensiv vor Ort unterwegs. Usbekistan lässt einen mit seinen mosaikgeschmückten Moscheen, gewürzüberladenen Basaren und Wüstenruinenschlössern noch heute in ein 1001-Nacht-Märchen eintauchen. Die sich stetig verbessernde Infrastruktur macht es für Individualreisende zunehmend leichter, die Einzigartigkeit Usbekistans zu entdecken. Zu vielen Wanderungen lassen sich die GPS-Daten über einen Link herunterladen.Von der modernen Hauptstadt Taschkent im Osten über die alten Oasenstädte Samarkand und Buchara im Zentrum bis zum Aralsee im Nordwesten Usbekistans werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Von den Autorinnen ausgewählte Tipps und Ausflüge helfen Ihnen dabei, auch die Schätze des Landes zu finden, die abseits der Hauptpfade liegen. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorinnen. Ort für Ort haben Isa Ducke und Natascha Thoma ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die Nuratau- oder die Hisor-Berge, aber auch nachdenklich stimmende Orte wie den langsam verschwindenden Aralsee.Viel Wissenswertes über Usbekistan, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 31 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Usbekistan flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über Usbekistan Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Taschkent und Umgebung, Fergana-Tal, Samarkand und Umgebung, Der Süden von Shahrisabz bis Termez, Buchara und Umgebung, Chiwa und der Norden, 32 Karten und Pläne plus eine separate Usbekistan- Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000.´´Usbekistan öffnet sich dem Tourismus. Mit Samarkand, Buchara und Chiwa bietet das Land historische Städte an der Seidenstraße - Isa Ducke und Natascha Thoma beschreiben sie ausführlich. Sehr gut: Zu jedem Kapitel bieten sie auf einer Doppelseite kurzgefasst Höhepunkte und persönliche Tipps. Bestens recherchiert!´´(Biz Travel)Die Autorinnen Isa Ducke und Natascha Thoma sind seit über zehn Jahren regelmäßig in Usbekistan unterwegs, als Reiseleiterinnen und privat. Die blauen Kuppeln Samarkands und Bucharas haben die beiden nicht mehr losgelassen.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Madagaskar
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Feine Sandstrände reihen sich an der 4828 Kilometer langen Küste auf. Madagaskar lockt mit einzigartiger Naturvielfalt: Während in den östlichen Regenwäldern Chamäleons inmitten üppiger Vegetation leben, überrascht die Halbwüste im Südwesten mit dorniger Flora und der auch als Zimmerpflanze beliebten Madagaskar-Palme. Autor Heiko Hooge empfiehlt im neuen DuMont Reise-Taschenbuch Madagaskar den Besuch der abwechslungsreichen Nationalparks, denn nur hier können Madagaskars berühmte Halbaffen, die Lemuren, noch in freier Wildbahn beobachtet werden. Vor den Küsten tummeln sich Wale, bunte Fische sowie Meeresschildkröten, und die Nordküste der Insel ist ein Eldorado für Taucher und Schnorchler. Welche Strände sind empfehlenswert? Ist Madagaskar besser per Jeep oder mit dem Bus zu erkunden? Der Autor gibt gleich auf den ersten Seiten des Bandes im neuen Kapitel ´´Madagaskar persönlich - meine Tipps´´ wertvolle Reisetipps und verrät seine ganz persönlichen Lieblingsorte wie den geheimnisvollen Canyon des Makis im Isalo-Nationalpark. Mit den zehn Entdeckungstouren lernen Reisende ganz besondere Facetten der exotischen Insel kennen: die heiligen Höhlen von Ankarana, den historischen Königspalast von Antananarivo oder einen Piratenfriedhof auf Nosy Sainte-Marie. In der aktualisierten Auflage stellt der Autor das Naturschutzgebiet Mandena vor, das als Ausgleich für die zerstörte Natur von einem Minenkonzern errichtet wurde, oder auch das Musée du Port in Toamasina, wo man in einer Fotoausstellung der Geschichte des Hafens zu seiner Glanzzeit Anfang des letzten Jahrhunderts nachspüren kann. Online-Updates und Extratipps des Autors erhalten die Leser als Gratisservice auf www.dumontreise.de/madagaskar.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf Madagaskar übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Insel. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Insel sowie einer separaten Reisekarte.Madagaskar persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Antananarivo und Umgebung. Das Hochland. Der Südwesten. Die Südspitze. Die Ostküste. Der Norden bei den Archipelen. Der Westen, das Land der Baobabs. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 36 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000.Schon in seiner Kindheit träumte Heiko Hooge vom Kontinent Afrika, seiner Weite, seinen Tieren und seiner vielseitigen Natur. Nach einer zoologischen Ausbildung in seiner Heimatstadt Köln arbeitete er auf Mauritius und in Südafrika. 1991 folgte die erste Reise nach Madagaskar, das ihn auf Anhieb faszinierte. Mitte der 1990er Jahre lebte er zwei Jahre auf der Insel und wechselte beruflich als Studienreiseleiter zum Tourismus.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Zypern
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor Andreas Schneider kennt den griechischen Süden wie den türkischen Norden seit vielen Jahren und beantwortet gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Zypern die wichtigsten Fragen zur Reise: Soll man trotz Schuldenkrise auf der Insel Urlaub machen und wenn ja, auf welcher Seite? Gibt es noch vom Tourismus unberührte Ecken, und wie verläuft die perfekte Mietwagenrundtour? Wo ist Zypern am schönsten, und kommt man auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter?Der Autor verrät den Lesern auch seine persönlichen Lieblingsorte, wie z.B. die reizvollen Naturlehrpfade am Picknickplatz Smigiés. Ein besonderes Plus des Reiseführers sind zehn Entdeckungstouren, die etwa zu den Schlangensteinen am Olymp führen oder im Rahmen eines Spaziergangs durch das geteilte Nikosia die jüngste Geschichte des Landes erklären.Zudem beschreibt der Autor, selbst ein passionierter Wanderer, eine Vielzahl von Aktivtouren über die Insel, jeweils ergänzt durch entsprechende Routenkarten.Für die aktuelle Ausgabe hat der Autor wieder intensiv vor Ort recherchiert, neue Übernachtungs- und Speiseadressen aufgenommen. Darüber hinaus haben auch Orte wie Dáli, das antike Idalion oder Athíenou in den Reiseführer neu Eingang gefunden.Zur raschen Orientierung findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:285.000, eine Übersichtskarte mit Zyperns Highlights sowie präzise Citypläne im Buch. Aktuelle Online- Updates zur laufenden Ausgabe gibt es unter www.dumontreise.de/zypern.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf Zypern übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Insel. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt des Inselstaats sowie einer separaten Reisekarte.Zypern persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Lárnaka, Agía Nápa und der Südosten. Limassol und das südliche Tróodos-Gebirge. Páfos, Pólis und der Westen. Nördlicher Tróodos und Nikosia. Der Westen Nordzyperns. Famagusta, Sálamis und Karpasía. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 36 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:285.000.Andreas Schneider möchte Menschen die Geschichte, Kunst, Kultur und Natur Zyperns nahebringen gemäß der These Man sieht nur, was man weiß - zum Entdecken und Erleben gehört Verstehen. Das DuMont Reise-Taschenbuch Zypern betreut er schon seit vielen Jahren.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot