Angebote zu "Josef" (10 Treffer)

Tourismus als Buch von Josef Steinbach
€ 99.95 *
ggf. zzgl. Versand

Tourismus:Einführung in das räumlich-zeitliche System. Reprint 2018 Josef Steinbach

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Tourismus als eBook Download von Josef Steinbach
€ 99.95 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 99.95 / in stock)

Tourismus:Einführung in das räumlich-zeitliche System Lehr- und Handbücher zu Tourismus, Verkehr und Freizeit. Reprint 2018 Josef Steinbach

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Kreuzfahrten und Schiffsverkehr im Tourismus al...
€ 54.95 *
ggf. zzgl. Versand

Kreuzfahrten und Schiffsverkehr im Tourismus:Lehr- und Handbücher zu Tourismus, Verkehr und Freizeit Axel Schulz, Josef Auer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Tourismus: Einführung in das räumlich-zeitliche...
€ 4.69 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot
Kreuzfahrten und Schiffsverkehr im Tourismus
€ 54.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren geben in diesem Buch eine umfassende Analyse zum Themengebiet Kreuzfahrten und Schiffsverkehr im Tourismus. In den einzelnen Kapiteln werden zunächst ein Überblick zur Passagierschifffahrt sowie dessen Entwicklungslinien aus historischer und gegenwärtiger Sicht gegeben. In einem wesentlichen Teilbereich behandeln die Autoren ausführlich das Management von Kreuzfahrtunternehmen mit seinen möglichen Strategien, Geschäftsmodellen, Marktsegmenten und Marketing sowie den notwendigen Produktionsfaktoren und Dienstleistungen. Ein weiterer Teilbereich befasst sich mit einer eingehenden Darstellung ausgewählter Kreuzfahrtschiffe sowie deren Fahrtgebiete und Destinationen. Zur Veranschaulichung einzelner Unterkapitel dienen zahlreiche Abbildungen und informative Fallbeispiele aus der Praxis. Am Schluss eines jeden Kapitels tragen passende Fragestellungen zur Vertiefung des Sachverhalts bei. Das Buch richtet sich vorrangig an Studierende und Praktiker, bietet aber auch detaillierte Hintergrundinformationen an Kreuzfahrtreisende und allgemein am Thema interessierte Personen. Immer mehr Touristen zieht es auf hohe See. Doch was steckt hinter dem Mythos Kreuzfahrten und welche Rolle spielt der Schiffsverkehr im Tourismus? Zwei Experten geben Antworten: Sie zeichnen die Entwicklungslinien der Passagierschifffahrt aus historischer und gegenwärtiger Sicht gekonnt nach. Das Management von Kreuzfahrtunternehmen stellen sie ausführlich vor, zeigen mögliche Strategien und Geschäftsmodelle auf und beleuchten dabei auch die Marktsegmente sowie das Marketing. In den Bereichen Hochseekreuzfahrt, Flusskreuzfahrt, Schiff-Charter, Frachtschiffreisen u. w. werden die notwendigen Produktionsfaktoren und Dienstleistungen im Detail erläutert. Ausgewählte Kreuzfahrtschiffe sowie deren Fahrtgebiete und Destinationen stellen die Autoren umfassend dar. Zahlreiche Abbildungen und informative Fallbeispiele lassen den Leser tief in die Materie eintauchen, zusätzlich helfen am Ende eines jeden Kapitels Fragen dabei, den Sachverhalt weiter zu vertiefen. Dieses Sach- und Fachbuch bietet dem interessierten Leser einen umfassenden Überblick sowie detaillierte Hintergrundinformationen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Prüfungswissen Geographie Oberstufe
€ 16.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der Band bietet eine wertvolle Unterstützung bei der Vorbereitung auf Unterricht, Klausuren sowie die mündliche und schriftlicheAbiturprüfung im Fach Geographie. Übersichtliche Darstellung aller wichtigen prüfungsrelevanten Themen, z.B.: Klimageographie und Geomorphologie Landschaftsökologische Systeme Ressourcen Landwirtschaft und Welternährung Industrie und Standortfragen Auf dem Weg zur Dienstleistungsgesellschaft Bevölkerungs- und Siedlungsgeographie Migration, Pendlerwesen und Tourismus Weltwirtschaft und Globalisierung Chancen und Probleme der Einen Welt

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Wo Barbarossa träumt - Urlaub im Kyffhäuserkreis
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Im Kyffhäuserkreis schlummert nicht nur der alte Kaiser Barbarossa, auch der Tourismus wartet nur darauf, von möglichst vielen Besuchern aus seinem Dornröschenschlaf geweckt zu werden. Denn schließlich gibt es zahllose große und kleine Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Die Lokalredaktionen der Thüringer Allgemeinen aus Artern und Sondershausen sind auf Entdeckungsreise in ihrer Heimat gegangen. Entstanden ist dabei der erste Reiseführer für den Kyffhäuserkreis, in dem es nicht nur um die überregional bekannten und beliebten Touristenmagnete wie das Kaiserdenkmal am Kyffhäuser, das Panoramamuseum oder die Barbarossahöhle geht. Stattdessen werden in verschiedenen, regional geordneten Tagesprogrammen auch die kleinen, feinen, die skurrilen und spannenden Plätze im Kreis vorgestellt, werden Restauranttipps gegeben und die schönsten Bademöglichkeiten vorgestellt. Ein praktischer Begleiter für Besucher und Einheimische gleichermaßen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Das Potenzial von Wildnis in der Schweiz
€ 36.00 *
ggf. zzgl. Versand

In einer stark vom Menschen geprägten Natur kommt Wildnis eine besondere Bedeutung zu. Auch in der Schweiz ist der Druck auf Wildnis gross: Insbesondere Infrastruktur für Tourismus und Energiegewinnung gefährdet die letzten unberührten Gebiete. Gleichzeitig entwickeln sich aufgrund der Landnutzungsaufgabe gewisse Täler hin Richtung Wildnis. Vor diesem Hintergrund zeigt die vorliegende Studie auf, wo sich in der Schweiz Flächen mit hoher Wildnisqualität befinden. Zudem untersucht sie Argumente für und gegen Wildnis bei der lokalen Bevölkerung und kantonalen Fachpersonen. Die Studie zeigt, dass rund 17 Prozent der Schweizer Landesfläche eine hohe Wildnisqualität bewahrt haben, weil sie naturnah, abgelegen, kaum erschlossen und wenig genutzt sind sowie meist in steilem Gelände liegen. Es wird auch deutlich, dass die lokale Bevölkerung oft keinen Widerspruch zwischen Wildnis und freier Naturentwicklung sowie der Nutzung natürlicher Ressourcen sieht. Wildnis hat vor allem dort eine Chance, wo sich landschaftsökologisches und gesellschaftliches Potenzial decken.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
P 059-P 117. Architektur im Allgäu 2006-2015
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Führer ´´P059-P117, Architektur im Allgäu 2006-2015´´ bringt das Architekturforum Allgäu nun den zweiten Band zum Neuen Bauen in der Region im Kunstverlag Josef Fink heraus. Wieder sind es Wohn- und Geschäftshäuser, Schulen, Industriegebäude, Bauten für Infrastruktur, öffentliche Plätze oder Einrichtungen für Tourismus und Freizeit, die von einer hochqualifizierten Jury ausgewählt wurden. Auch Umnutzungen oder Projekte, die aus bürgerlichen Initiativen entstanden sind, werden zur Besichtigung empfohlen. Das Buch ist wieder so gestaltet, dass es seine Leser an interessante Orte der aktuellen Baukultur führt, aber auch einen guten Eindruck über das Bauen der letzten zehn Jahre bei der Lektüre zu Hause vermittelt. Der erste, vor zehn Jahren erschienene Band überraschte mit neuen und frischen Ansätzen; die aktuelle Publikation erfüllt nun die damals an die Weiterentwicklung der Allgäuer Architektur-Szene geweckten Erwartungen auf überzeugende Weise. Mit Beiträgen von Peter Fassl, Andreas Flora, Ursula Hochrein, Gerhard Pahl, Franz G. Schröck und Christian Wagner.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Die Eichsfelder Kanonenbahn 1880-1994 und der B...
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

240 Seiten mit 292 Abbildungen, darunter 194 s/w und 26 farbite Fotos, 21 s/w und 37 farbige Zeichungen und 14 Tabelle. Vorwort 6 1. Zur Baugeschichte der Eichsfelder Kanonenbahn 1.1. Planung und Projektierung 8 1.2. Die eigentliche Bauphase 1875 - 1880 10 2. Aus der Betriebszeit 2.1. Der Fahrbetrieb 1880 - 1994 18 2.2. Unfallgeschehen und Betriebsstörungen 28 2.3. Die Unterhaltung der Bahnstrecke 46 2.4. Eisenbahn-Chronik - Fakten in Jahreszahlen zur Bahngeschichte 58 3. Der Bahnhof Küllstedt 3.1. Zur Bau- und Betriebsgeschichte 3.1.1. Die Entstehung und die wirtschaftliche Bedeutung 64 Die Bahnanlagen des Küllstedter Bahnhofs 67 Die wirtschaftliche Bedeutung 71 3.1.2. Das Bahnhofspersonal 82 Die Bahnmeister 82 Die Bahnhofsvorsteher 84 Die Fahrdienstleiter 86 Weichenwärter - Bahnhofsarbeiter 87 Der Schrankenposten 10 91 3.1.3. Der Bahnhof Küllstedt in zwei Weltkriegen Der erste Weltkrieg 95 Der zweite Weltkrieg 99 Aus der Chronik des Bahnhofs Küllstedt und Umgebung 106 3.2. Der Bahnhofswirt August Strecker und der Lindenhof 109 3.3. Das Großhandelsunternehmen Carl Müller 128 3.4. Bahnhofskinder und Bahnhofsgeschichten 147 3.4.1. Bahnhofskinder 148 Das Bahnhofsgelände - Der Bahnsteig 148 Die Warteräume 151 Zum Bahnhofsgeschehen 154 Güterbahnhof und Ladestraße 154 Kanalkriechen 156 Im Müllerschen Anwesen 157 Unfälle im Bahnhofsbereich 159 Die Umgebung 160 Der Luhnebach 164 Der Hollauwald 168 3.4.2. Bahnhofsgeschichten 179 ´´Das Kaisermannöver 1906´´ (Erinnerungen des Josef Sterner aus Büttstedt - nacherzählt) 179 Drei harte Kriegswinter 1939 - 1942 180 Die Briefkastenepisode 181 Anhang Fahrpläne 184 Bilddokumente 194 Eisenbahnfahrzeuge 212 Die Kanonenbahn heute - Motor für den Tourismus von Reiner Schmalzl 225 Vorwort: Unter schwierigsten Geländebedingungen und mit einem sehr großen Baukostenaufwand entstand zwischen 1875 - 1880 ein Bahnprojekt im südöstlichen Obereichsfeld das vorrangig militärischen Zwecken dienen sollte. Die Erwartungen des preußischen Staates erfüllten sich diesbezüglich nicht.Als Hauptbahn geplant, stempelten ihr schon von Anfang an eine Reihe kritischer Parameter, den Nebenbahncharakter auf.Aber einer nur wenig erschlossenen, eher rückständigen Region, brachte die Bahnlinie wirtschaftlichen Aufschwung, vielseitige Vorteile, Reiseerleichterung für die Bewohner und eine nicht geringe Anzahl sicherer Arbeitsplätze.Im Gegensatz zu der bisher erschienen umfangreichen sehr fachspezifischen Kanonenbahnliteratur, die sich besonders mit technischen Details und Betriebsgeschichte befaßte, werden hier die Menschen, die dieses Verkehrsprojekt mit Leben erfüllten in den Vordergrund gestellt. Nur der Autor Wolfgang Koch erwähnt gebührend in seinem Buch ´´Die Kanonenbahn Strecke: Waldkappeln - Eschwege - Leinefelde´´ (1987) das Bahnpersonal.Durch den Bahnbau und den damit entstehenden Bahnhöfen entwickelte sich an diesen Verkehrsadern Siedlungsgemeinschaften unterschiedlicher Prägung. Der Bahnhof Küllstedt ist eine solche Ansiedlung. Die wechselhaften Ereignisse und Geschehnisse finden hier mit dem Schwerpunkt der 30er und 40er Jahre des 20. Jahrhunderts eine heimatgeschichtliche Betrachtung.Wachstedt im Juni 2003 Eduard Fritze Buchbesprechungen: Eschweger Geschichtsblätter: Über den heute stillgelegten Streckenabschnitt Leinefelde - Eschwege West der sog. Kanonenbahn von Berlin nach Koblenz und Metz liegen bereits zahlreiche Veröffentlichungen vor. Dabei standen jedoch stets Baugeschichte und Betriebsführung im Vordergrund der Betrachtung. Verfasser geht zwar auch darauf kurz ein, sein Hauptaugenmerk gilt aber dem Geschehen am Bahnhof Küllstedt und in dessen Umfeld, hier ist er aufgewachsen und auch später rissen Interesse und Verbundenheit nie ab. Es geht um den Bahnhof, seine Bau- und Betriebsgeschichte, sein Personal, die Bahnhofswirtschaft und das gegenüberliegende Großhandelsunternehmen Carl Müller sowie um das Bahnhofsmilieu, welche Anziehungskraft er auf Kinder ausübte und um bes. Ereignisse. Zahlreiche auch bisher unbekannte Aufnahmen illustrieren den Band, darüber hinaus hält ein Anhang Fahrplanauszüge, Zeichnungen und weitere Abbildungen bereit. In einem abschließenden Beitrag beschäftigt sich Reiner Schmalzl mit den Möglichkeiten touristischer Vermarktung. (York-Egberg König/Eschweger Geschichtsblätter 15/2004) Eichsfelder Heimatzeitschrift: Über den eichsfeldischen Anteil der im Volksmund ´´Kanonenbahn´´ genannten Strecke Berlin - Koblenz - Metz ist schon viel publiziert worden. Dieser

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot