Angebote zu "Gründe" (34 Treffer)

Boomfaktoren des Tourismus. Gründe für den Mass...
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,7, Fachhochschule des Mittelstands, Veranstaltung: Kulturwissenschaftliche und soziologische Grundlagen des Tourismus, Sprache: Deutsch, Abstract: Tourismus gilt als Weltphänomen mit einer kaum mehr überschaubaren Gesamtstruktur. Seine Relevanz ist ablesbar an einer alles durchdringenden Prägungskraft in gesellschaftlicher, politischer, kultureller und besonders in ökonomischer Hinsicht. Tatsächlich handelt es sich um den am stärksten wachsenden Industriezweig. Der Tourismus gilt weltweit als wichtiger Wirtschaftsfaktor, der zu Wachstum und Beschäftigung beiträgt. Im Jahr 2014 haben sich weltweit mehr als eine Milliarde Menschen auf eine touristische Reise ins Ausland begeben. Damit ist die Zahl der Auslandstouristen in Deutschland seit 1950 um das Vierzigfache gestiegen. Allein In Deutschland sind derzeit rund 2.500 Reiseveranstalter, knapp 10.000 Reisebüros und ca. 4.800 Busunternehmen tätig. Darüber hinaus bestehen knapp 222.000 Unternehmen im Gastgewerbe, darunter rund 45.040 Beherbergungsunternehmen und 176.780 gastronomische Einrichtungen. Durch das zeitliche Zusammentreffen etlicher wirtschaftlicher, sozialer und gesellschaftlicher Entwicklungen seit den 50er Jahren und deren Ausweitung auf breite Gesellschaftsschichten vollzog sich der Anstieg der Reiseaktivitäten schubartig und es kam zu diesem drastischen Anstieg der Reiseintensität. Inhaltlich beschreibt diese Arbeit die Entwicklung des Tourismus und geht auf die sogenannten ´´Boomfaktoren´´ und Gründe für den Massentourismus ein. Die Gesamtheit aller Ausbau- beziehungsweise Neuerungsprozesse, Touristikbewegungen und freizeitgesellschaftlichen Urlaubsstile verdient diese Etikettierungen zu Recht, konstituierte sich doch der Tourismus in den vergangenen Jahrzehnten zum global relevanten Wirtschaftszweig und Signet moderner Industrienationen par excellence.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Boomfaktoren des Tourismus. Gründe für den Mass...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 14.99 / in stock)

Boomfaktoren des Tourismus. Gründe für den Massentourismus:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Boomfaktoren des Tourismus. Gründe für den Mass...
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

Boomfaktoren des Tourismus. Gründe für den Massentourismus:Akademische Schriftenreihe Anonym

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Boomfaktoren des Tourismus. Gründe für den Mass...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,7, Fachhochschule des Mittelstands, Veranstaltung: Kulturwissenschaftliche und soziologische Grundlagen des Tourismus, Sprache: Deutsch, Abstract: Tourismus gilt als Weltphänomen mit einer kaum mehr überschaubaren Gesamtstruktur. Seine Relevanz ist ablesbar an einer alles durchdringenden Prägungskraft in gesellschaftlicher, politischer, kultureller und besonders in ökonomischer Hinsicht. Tatsächlich handelt es sich um den am stärksten wachsenden Industriezweig. Der Tourismus gilt weltweit als wichtiger Wirtschaftsfaktor, der zu Wachstum und Beschäftigung beiträgt. Im Jahr 2014 haben sich weltweit mehr als eine Milliarde Menschen auf eine touristische Reise ins Ausland begeben. Damit ist die Zahl der Auslandstouristen in Deutschland seit 1950 um das Vierzigfache gestiegen. Allein In Deutschland sind derzeit rund 2.500 Reiseveranstalter, knapp 10.000 Reisebüros und ca. 4.800 Busunternehmen tätig. Darüber hinaus bestehen knapp 222.000 Unternehmen im Gastgewerbe, darunter rund 45.040 Beherbergungsunternehmen und 176.780 gastronomische Einrichtungen. Durch das zeitliche Zusammentreffen etlicher wirtschaftlicher, sozialer und gesellschaftlicher Entwicklungen seit den 50er Jahren und deren Ausweitung auf breite Gesellschaftsschichten vollzog sich der Anstieg der Reiseaktivitäten schubartig und es kam zu diesem drastischen Anstieg der Reiseintensität. Inhaltlich beschreibt diese Arbeit die Entwicklung des Tourismus und geht auf die sogenannten ?Boomfaktoren? und Gründe für den Massentourismus ein. Die Gesamtheit aller Ausbau- beziehungsweise Neuerungsprozesse, Touristikbewegungen und freizeitgesellschaftlichen Urlaubsstile verdient diese Etikettierungen zu Recht, konstituierte sich doch der Tourismus in den vergangenen Jahrzehnten zum global relevanten Wirtschaftszweig und Signet moderner Industrienationen par excellence.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Wandel durch Tourismus
€ 49.00 *
ggf. zzgl. Versand

Sonne, Strand und Sangría sind Assoziationen, die Spanien bei vielen Deutschen weckt. Dass das Land zu ihrem beliebtesten Urlaubsziel werden konnte, hat historische Gründe. In den 1950er-Jahren begann das diktatorische Regime Francos, den internationalen Tourismus zu fördern, um an Devisen zu gelangen, die Wirtschaft zu modernisieren und so das eigene Überleben zu sichern. Welche Ursachen und Folgen dieser Prozess für die Urlaubsregionen mit sich brachte, ist das Thema von Moritz Glasers Studie. Er stellt dar, wie große Landstriche der spanischen Mittelmeerküste oder die Ferieninsel Mallorca zu attraktiven Zielen für ausländische Urlauber aus Westeuropa wurden. Detailliert untersucht er den Ausbau der Infrastruktur sowie die landschaftlichen, soziostrukturellen und kulturellen Veränderungen bei der Entwicklung der Fischerdörfer zu Urlaubsorten. Er geht dabei der Frage nach, wie kulturelle Selbstentwürfe trotz Tourismus weiterbestehen konnten. Die ökologisch motivierte Kritik am Tourismus ist, so zeigt sein Buch, zudem keine Erscheinung unserer Gegenwart, sondern hat auch in Spanien ihre Geschichte, die bis in die frühen 1970er-Jahre zurückreicht. Die Studie leistet nicht nur einen Beitrag zur Tourismusgeschichte Spaniens, sondern auch zur Geschichte grenzüberschreitender Verflechtungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
All inclusive - Fachwissen Tourismus Band 3
€ 19.20 *
ggf. zzgl. Versand

Band 3 ´´Rechnungswesen für Touristiker´´ der Reihe All inclusive - Fachwissen Tourismus deckt die Lernfelder 5, 6 und 11 des Lehrplanes für den Ausbildungsberuf Tourismuskaufmann/-frau (Kaufmann/-frau für Privat- und Geschäftsreisen) sowie die entsprechenden Inhalte für den Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Tourismus und Freizeit vollständig ab und berücksichtigt die Prüfungskataloge der Aufgabenstelle für kaufmännische Abschluss- und Zwischenprüfungen (AkA) für die beiden Ausbildungsberufe. Der inhaltliche Schwerpunkt des Lernfeldes 5 ist die Erfassung typischer Geschäftsprozesse von Reiseveranstaltern und Reisemittlern anhand von Belegen im Grund- und Hauptbuch sowie das Erstellen der Bilanz. Den Kern des Lernfeldes 6 bildet die erfolgsorientierte Steuerung eines Tourismusunternehmens auf der Grundlage der Kosten- und Leistungsrechnung. Preise für touristische Produkte und Dienstleistungen werden mithilfe der Vollkostenrechnung ermittelt. Zur Vorbereitung operativer und strategischer betrieblicher Entscheidungen über die Preisgestaltung dient die Teilkostenrechnung. Der Fokus des Lernfeldes 11 liegt auf dem Jahresabschluss. In diesem Zusammenhang werden u. a. die Basics zur Bewertung von Vermögensteilen sowie Schulden gelegt und der Jahresabschluss erstellt, betriebsübliche Kennzahlen ermittelt und statistisch aufbereitet, um einen Zeit- und Betriebsvergleich zu ermöglichen sowie unternehmerische Entscheidungen vorzubereiten. Die notwendigen kaufmännischen Rechenverfahren (Prozent- und Währungsrechnung) werden gesondert dargestellt. Neu in dieser Auflage Neben der Mehrwertsteuersystemrichtlinie wird das EuGH Urteil vom 26.09.2013 C-189/11 berücksichtigt, nach dem die Margenbesteuerung im B2B-Geschäft auch schon heute in Deutschland angewendet werden kann. Vor diesem Hintergrund wird auch auf die Margenbesteuerung unter dem Aspekt ´´Kundenmaxime statt Reisendenmaxime´´ näher eingegangen. Die Lohn- und Gehaltsbuchungen erfolgen praxisgerecht nach der Vier-Schritt-Methode unter Berücksichtigung der Beitragsbemessungsgrenzen für die Sozialversicherung 2016, der Bezugsgrößen für die Steuerbemessung 2016 und der Allgemeine Monats-Lohnsteuertabelle 2016 Die Verbuchung der Umsatzsteuer-Zahllast/des Vorsteuerüberhangs während des Geschäftsjahres erfolgt über das Konto Umsatzsteuervorauszahlung unter Beachtung des Verrechnungsverbots nach 246 HGB und die Ermittlung der Größen unter Verwendung der Umsatzsteuer Voranmeldung. Umfangreiche Aufgaben sichern nach jeder Lernsequenz den Lernfortschritt. Das Text- und Datenmaterial sowie die Gesetze entsprechen dem Stand 2016 (Abweichungen davon sind gesondert gekennzeichnet). Das kompetente Unterrichtswerk kann optimal im Rahmen der dualen Ausbildung als auch in allen Vollzeitschulformen und Weiter- bzw. Fortbildungsmaßnahmen mit dem Schwerpunkt Tourismus genutzt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Wechselwirkungen zwischen Massentourismus und U...
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: keine, Fachhochschule Salzburg (EMTA / IMT), Sprache: Deutsch, Abstract: Nach Schimany ist der heutige Tourismus als Massenphänomen ein zentrales Kennzeichen moderner Gesellschaften und Resultat einer fortschreitenden gesellschaftlichen Entwicklung sowie Ausdruck modernen Lebensstils. Der Tourismus gilt auf Grund seiner Expansion als grenzüberschreitendes Phänomen und das Reisen ist grenzenlos geworden indem Sozialgrenzen, Kulturgrenzen, Raumgrenzen und Zeitgrenzen überschritten werden. Vor dem Hintergrund der Globalisierung des Tourismus taucht jedoch die Frage nach Grenzen wieder neu auf. Dabei geht es jedoch um Belastungsgrenzen - sowohl für Reisende und Bereiste als auch für die Kultur und die Natur als das zentrale ökologische und ästhetische Gut des Tourismus. ´´Der Tourismus [...] ist abhängig von der Erhaltung der sozialen, kulturellen und ökologischen Charakteristika jenes Lebens- und Naturraumes, den er wirtschaftlich verändern soll.´´ (Ebd.: 12) Die Zusammenhänge zwischen Tourismus bzw Massentourismus und Umweltbelastungen sind unumstritten und gewinnen zunehmend an Aufmerksamkeit. Die vorliegende Seminararbeit widmet sich diesen Zusammenhängen und stellt inhaltlich zuerst das Phänomen des Massentourismus dar. Folgend werden die Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen Tourismus und Umweltbelastungen erläutert und abschließend werden konkrete Beispiele für die Auswirkungen des Tourismus auf die Natur angeführt. Umweltbelastungen werden in dieser Seminararbeit ausschließlich auf die Natur und deren Verschmutzung bezogen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Management von Destinationen
€ 49.80 *
ggf. zzgl. Versand

Destinationen sind die eigentlichen Wettbewerbseinheiten im Tourismus. Weil Destinationen aus Menschen als Bürger und nicht nur aus Angestellten bestehen, weil Destinationen aus verschiedenen unabhängigen Unternehmen und nicht nur aus unterstellten Abteilungen bestehen, weil Tourismus verschiedene externe Effekte erzeugt und aus verschiedenen anderen Gründen braucht es für das Management von Destinationen neue Ansätze. Wie entsteht in einer Destination ein zusammenhängendes touristisches Produkt, welche Erfolgsbedingungen lassen sich für Strategien von Destinationen ableiten, wie lässt sich der Erfolg einer Destination im Wettbewerb messen, wie lassen sich Strategien intern trotz widersprüchlicher Interessen von Bürgern und Unternehmen durchsetzen? Für diese und andere Erklärungs- und Gestaltungsfragen liefert das vorliegende Buch Antworten. Als erstes im deutschsprachigen Raum befasst es sich mit dem im Zusammenhang mit der Revitalisierung des Tourismus wichtigen Thema des Destinationsmanagements.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Lenins Küsse
€ 24.80 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Sommerschneesturm vernichtet die Ernte im Balou-Gebirge. Hunger droht, doch Kreisvorsteher Liu weiß die Lösung: Tourismus bringt Geld, und Lenin ist ein Touristenmagnet. Russland den Leichnam Lenins abzukaufen liegt da natürlich nahe. Moskau kann sich schließlich die Erhaltung der Leiche sowieso nicht mehr leisten. Um den Ankauf Lenins zu finanzieren, sollen die Dorfbewohner eine Art Zirkus gründen. Dass diese allesamt behindert sind, schreckt Liu nicht. Ein absurdes Meisterwerk über die Volksrepublik und das moderne China, eine subversive Tragikomödie über das zerstörerische Verlangen nach Macht und Reichtum.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Hippie Trails
€ 10.95 *
ggf. zzgl. Versand

Waren die alternativ Reisenden der 60er und 70er Jahre politisch korrekt unterwegs? Waren sie Pioniere in Sachen Tourismus? Und was ist dran an den Reise-Mythen jener Zeit wie z. B. Tanger, Ibiza, Formentera, Matala, dem Pudding Shop in Istanbul, der Route 66 oder dem Orient Express? Was ist von diesen legendären Hippie Trails geblieben? Und welche Spuren haben die Reisenden in den besuchten Regionen hinterlassen? Mit großer Sachkenntnis, nicht zuletzt auf Grund eigener Erfahrungen, geht Detlef Fritz diesen und weiteren Fragen nach und beschreibt dabei quasi nebenbei die Motivation und das Lebensgefühl von Reisenden, egal ob Globetrotter oder Pauschaltouristen. Zusätzlich liefert das Buch auch konkrete Tipps und Ratschläge für das Reisen in heutiger Zeit auf den Hippie Trails von damals.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot