Angebote zu "Expedition" (8 Treffer)

Australienreisen - Von der Expedition zum Touri...
84,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Australienreisen - Von der Expedition zum Tourismus:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Expeditionen ins Tierreich - Wildes Mallorca, T...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In über 1.000 Metern Höhe in den Bergen des Nordens kann der Winter auf der beliebten Touristeninsel recht ungemütlich werden. Genau diese Zeit haben die seltenen Mönchsgeier für ihre Balz auserkoren. Vor 20 Jahren waren sie fast ausgestorben, bedroht durch Tourismus und die Giftköder der Jäger. Engagierten Biologen ist es gelungen, Tiere auszuwildern und den Bestand wieder zu vergrößern. Eine von ihnen ist Evelyn Tewes. Der Film begleitet die junge Österreicherin und die größten Vögel Europas rund ums Jahr. Oft gelangt sie nur in waghalsigen Klettermanövern zu ´ihren´ Geiern. Heute kreisen wieder rund 80 Mönchsgeier über Mallorca ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Monster des Grauens greifen an
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Raumkapsel mit einer außerirdischen Lebensform an Bord stürzt ins Meer. Zur selben Zeit will ein japanischer Konzern eine nahegelegene Insel für den Tourismus erschließen. Plötzlich werden Expeditionsmitglieder und Eingeborene vom Riesenkraken Gezora angegriffen. Während man ums Überleben kämpft, schaffen die Außerirdischen mit dem Riesenkrebs Ganime und der Riesenschildkröte Kameba weitere Ungeheuer. Und auch von den ersten Menschen hat man bereits Besitz ergriffen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Grönland
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Liebeserklärung an Grönland ´´Grönland. Das war in den siebziger Jahren etwas für absolute Insider, für Freaks und Abenteurer, die das Außergewöhnliche suchten. Es war genau das, was mich als junger Mann ansprach.´´(Arved Fuchs) In diesem sehr persönlichen Buch führt Arved Fuchs kreuz und quer über seine Trauminsel. Von Nord nach Süd erzählt er von der Besiedelungsgeschichte Grönlands bis hin zum Tourismus in der Gegenwart, von Jagderlebnissen mit Inuit (inklusive dem Verspeisen frischer, noch dampfender Robbenleber) bis hin zu seinen vielfältigen Expeditionen: mit Hundeschlitten, einer Wanderung quer über das Inlandeis, die vielen Besuche mit seinem Segelschiff Dagmar Aaen und natürlich auch von den zwei Überwinterungen in der schier endlosen, monatelangen Polarnacht. Dass gerade Grönland auf Arved Fuchs so viel Faszination ausübt, ist zunächst nur schwer vorstellbar. Grönland ist ein Synonym für den Nordpol - für Schnee, Eis, endlose Weite und sonst nichts. Doch Abenteurer, Expeditionsleiter und Weltumsegler Arved Fuchs beschreibt in diesem Buch den Zauber der rauen, kalten, größten Insel der Welt. Denn trotz zahlreicher Expeditionen zum Nord- und Südpol, Durchsegelung der Nordost- und Nordwestpassage, trotz Kajaktour im Winter um Kap Hoorn - die Faszination für Grönland ließ ihn sein ganzes Leben lang nicht mehr los.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Fuchs, Grönland
29,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Meine Abenteuer in Eis und Schnee Von Arved Fuchs 144 Seiten mit 136 Farbabbildungen und 9 Schwarz-weiss-Abbildungen. Gebunden mit Schutzumschlag. 22 x 29 cm. "Grönland. Das war in den siebziger Jahren etwas für absolute Insider, für Freaks und Abenteurer, die das Außergewöhnliche suchten. Es war genau das, was mich als junger Mann ansprach." (Arved Fuchs) In diesem sehr persönlichen Buch führt Arved Fuchs kreuz und quer über seine Trauminsel. Von Nord nach Süd erzählt er von der Besiedelungsgeschichte Grönlands bis hin zum Tourismus in der Gegenwart, von Jagderlebnissen mit Inuit (inklusive dem Verspeisen frischer, noch dampfender Robbenleber) bis hin zu seinen vielfältigen Expeditionen: mit Hundeschlitten, einer Wanderung quer über das Inlandeis, die vielen Besuche mit seinem Segelschiff Dagmar Aaen und natürlich auch von den zwei Überwinterungen in der schier endlosen, monatelangen Polarnacht. Dass gerade Grönland auf Arved Fuchs so viel Faszination ausübt; ist zunächst nur schwer vorstellbar. Grönland ist ein Synonym für den Nordpol - für Schnee, Eis, endlose Weite und sonst nichts. Doch Abenteurer, Expeditionsleiter und Weltumsegler Arved Fuchs beschreibt in diesem Buch den Zauber der rauen, kalten, größten Insel der Welt. Denn trotz zahlreicher Expeditionen zum Nord- und Südpol; Durchsegelung der Nordost- und Nordwestpassage, trotz Kajaktour im Winter um Kap Hoorn - die Faszination für Grönland ließ ihn sein ganzes Leben lang nicht mehr los. Arved Fuchs - Abenteurer der Extraklasse: Schleswig-Holsteiner, geboren am 26. April 1953 Arved Fuchs machte nach dem Schulabschluss eine Ausbildung bei der Handelsmarine und unternimmt seit 1977 Expeditionen unter anderem • überquerte er 1981 den Atlantik im Segelboot • durchquerte er 1983 Grönland mit einem Hundeschlitten • umrundete er 1984 Kap Hoorn (im Winter) mit dem Faltboot • war er 1989 der erste Deutsche am Nordpol • durchquerte er 1989 auch noch die Antarktis und war damit als erster Mensch innerhalb eines Jahres an beiden Polen • durchfuhr er 1993 die Nordwestpassage innerhalb eines Jahres ohne Eisbrecherhilfe • war die „Dagmar Aaen“ 1996 das erste Segelschiff, das Nord- und Südamerika auf eigenem Kiel – ohne Eisbrecherunterstützung umrundet • empfand er 2000 in einem originalgetreuen Nachbau des Rettungsbootes „James Caird“ die Shackleton Expedition nach • durchsegelte er 2002 im vierten Versuch die legendäre Nordostpassage • durchquerte von 2003 bis 2004 bereits zum zweiten Mal die Nordwestpassage • schrieb er mittlerweile zwölf Bücher über seine Expeditionen • berichtete er in unzähligen Vorträgen ebenso unzähligen Menschen von seinen Erlebnissen • dokumentierte er seine Reisen in zahlreichen Filmen, die auch international gesendet werden • seit 2007 Initiator des Jugendprojekts ICE Ice - Climate - Education, in dem er Jugendlichen aus aller Welt das Erlebnis und die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema Klimawandel ermöglicht Hier finden Sie mehr Bildbände und Reisebeschreibungen Grönland

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 11.02.2019
Zum Angebot
Liebeserklärung an Mallorca
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum ein Reise- oder Lebensziel ist derart mit Vorurteilen belastet wie diese Insel. Das begann mit dem Begriff Putzfraueninsel und erreichte einen Höhepunkt mit dem Schandwort Ballermann. Beide haben mit der Realität wenig zu tun, dennoch muss man Mallorca mittlerweile hinter den Kulissen suchen, um seine Schönheit begreifen zu können. Dem aber stehen nicht nur die Vorurteile im Weg, sondern auch eine kleine, stolze, raffinierte Minderheit: die Mallorkiner. Um zu überleben haben sie gelernt, die Invasion der Fremden abzuwehren von den Römern vor 2000 Jahren bis zu den Urlaubern von heute. Gerade das macht die Insel so interessant, geheimnisvoll und unerforscht. Wer den belebten und beliebten Strandsaum und die ausgetretenen Pfade der Tourismus-Industrie verlässt, dringt in Neuland vor. Und lernt Dinge kennen, die in keinem Reiseführer zu finden sie: Hexenplätze und Zwergen-Bergwerke, noble Familien und arme Bauern, alte und neue Dichter, die Treffpunkte der Schickeria und die Rückzugsgebiete der Einheimischen. Wir lernen, wie das wahre Gold von Mallorca flüssig wurde, warum viele Besucher das Heimweh nach der Stille überfällt und weshalb es seit zwei Jahrtausenden eine Verbindung zwischen den Bewohnern Mallorcas und den Deutschen gibt. Liebeserklärung an Mallorca ist eine außergewöhnliche Expedition zu den Mallorkinern und ihrer ungewöhnlichen Welt, ein Loblied auf den ungebrochenen und nie versiegenden Charme eines besonderen Eilandes. Aus dem Inhalt Ewiges Mallorca Träume kennen keine Krise Wir und sie Die Deutschen und Mallorca Mythen und Magische Orte Wo die Hexen tanzen Palma Ein Rundgang durch 1000 Jahre Porzellan Das Meißen Mallorcas Kathedrale Die Kirche, die immer zu ist

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Baedeker´s Handbuch für Schnellreisende
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wussten Sie, dass 60 Flaschen französischer Rotwein ins Reisegepäck des modernen Ägypten-Touristen gehören? Oder dass man für eine Indien-Reise am besten sein eigenes Waschbecken mitbringt? Nein? Dann wird es Zeit für die interessantesten Fundstücke und skurrilsten Anekdoten aus den ersten 100 Jahren der in Rot gebundenen ´´Handreichungen für Schnellreisende´´ von Karl Baedeker, dem Erfinder des modernen Reisens.Herrlich komisch moderiert von Bestseller-Autor Christian Koch, reist der geneigte Leser mit den schönsten historischen Zitaten entlang des Rheins, durch die berühmten Strandbäder Belgiens, ans Mittelmeer und zu den Pyramiden Ägyptens. Interessanter, origineller und unterhaltsamer lassen sich die Anfänge unseres heutigen Tourismus nicht erleben.INHALT:Vorwort: Baedeker und die Entdeckung des Reisens1 Äqypten, 4. Auflage 18972 Indien, 1. Auflage 19143 Belgien und Holland, 7. Auflage 18614 Paris, 1. Auflage 18555 Rheinreise von Straßburg bis Düsseldorf, 4. Auflage 18436 Mittel- und Norddeutschland, 9. Auflage 18597 Palästina und Syrien, 7. Auflage 19108 Großbritannien, 1. Auflage 1889, London 14. Auflage 19019 Italien, 1. Auflage 1866 und 9. Auflage1860 (Österreich und Ober-Italien)10 Russland, 4. Auflage 189711 Spanien und Portugal, 5. Auflage 190812 Nordamerika, 2. Auflage 190413 Griechenland, 5. Auflage 190814 Österreich-Ungarn, 24. Auflage 1895 und 9. Auflage 1860 (Österreich und Ober-Italien)15 Konstantinopel und das westliche Kleinasien, 1. Auflage 190516 Schweden und Norwegen, 1. Auflage 187917 Schweiz, 21. Auflage 1885 und 35. Auflage 1913Nachwort: Karl Baedeker – Eine kurze Verlagsgeschichte»Ein Schmuckstück, ein Handschmeichler sondergleichen!«Ilija Trojanow, Bestseller-Autor von ´´Der Weltensammler´´ und ´´Gebrauchsanweisung fürs Reisen´´ u.a.Christian Koch, geboren 1972 in Hamburg. Sein erfolgreich abgebrochenes Biologiestudium führte ihn direkt in die Medienbranche, in der er als Buchautor, Grafiker und Werbetexter arbeitet. Gemeinsam mit Axel Krohn veröffentlichte er mehrere Bücher, u. a. Das kleinste Klo steht in Bordeaux, das zum Bestseller wurde. Auf seinen Reisen genießt er die Freiheit, das Unbekannte, das Kuriose, die Einsamkeit und die Weite der Wildnis, am liebsten in Sichtweite eines guten Hotels.Prof. Dr. Hasso Spode, Historiker und Soziologe, ist Professor an der Leibniz-Universität Hannover und Leiter des Historischen Archivs zum Tourismus der TU Berlin. Er zählt zu den Begründern der historischen Tourismusforschung und wurde durch zahlreiche Auftritte in Funk und Fernsehen bekannt. Die meisten Reisen führen ihn auf Fachkongresse – Expeditionen in die wundersame Welt des Wissenschaftsbetriebs.Rainer Eisenschmid, geboren 1957 in Ludwigsburg, studierte Germanistik und Politikwissenschaft in Stuttgart. Seit 1987 Redakteur im Karl Baedeker Verlag, übernahm er 1996 die Chefredaktion. Als überzeugter Schwabe kann er Karl Baedekers Erkenntnis vollumfänglich zustimmen: ´´Zum Reisen gehört in erster, zweiter und dritter Linie Geld.´´Dr. Philip Laubach, geboren 1974 in Heidelberg, studierte Anglistik, Germanistik und Politologie in München. Nach Verlagsstationen in München, New York und Hamburg leitet er seit 2016 das Programm der Reiseabenteuer und Bildbände im DuMont Reiseverlag, Ostfildern. Seit der Arbeit an Baedeker’s Handbuch für Schnellreisende verreist er nur noch mit mindestens vier Schrankkoffern und eigenem Koch.Die witzigsten Fundstücke aus den ersten 100 Jahren des bekanntesten Reiseführers der Welt.Eine überraschende Zeitreise zu den Anfängen des Reisens´´Die roten Bände machten den Tourismus, das schnelle Reisen überhaupt erst möglich.´´ Thomas Steinfeld, Süddeutsche ZeitungVorwort von Prof. Dr. Hasso Spode, Mitbegründer der historischen TourismusforschungDE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Krüger/Langenberger, Highlights Islands
27,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die 50 Ziele, die Sie gesehen haben sollten Von Kerstin Langenberger / Olaf Krüger 192 Seiten mit zahlreichen farbigen Fotos und Kartenskizzen sowie einer farbigen Übersichtskarte. Gebunden. Island fasziniert, Island zieht uns in Bann. Eine Reise dorthin ist eine Expedition zu den unbeherrschbaren Urgewalten der Schöpfung. Sie erfahren von Wikingern, Naturkatastrophen, lernen außergewöhnliche Menschen, wilde Landschaften, Gletscher und Vulkane kennen, heiße Quellen, Nordlichter und Islandpferde - und dazu die weltoffene Metropole Reykjavik: Der raue Charme dieser einzigartigen Insel im Nordatlantik lässt niemand unberührt. Island fasziniert stets aufs Neue. Mit einer Natur von ursprünglicher Kraft. Mit einer zerklüfteten Küste und rauen Landschaft. Mit Gletschern und Vulkanen, Wasserfällen; Fjorden und Lagunen. Mit einer immensen Tier- und Pflanzenvielfalt und der weltoffenen Metropole Reykjavik. Dieser topaktuelle und hochinformative Reisebildband präsentiert die 50 Highlights der sagenhaften Insel im Nordatlantik: Kompetent, ausführlich und exzellent bebildert. Kerstin Langenberger , geb. 1982 im Rheinland, hat sechs Jahre in Island verbracht und dort Umweltmanagement und Tourismus studiert. Sie arbeitet regelmäßig als Hüttenwart auf dem Laugavegur Wanderweg und hat die sensible Natur der Insel auf vielen Wanderungen intensiv kennengelernt. Neben dem Schreiben gilt ihre größte Leidenschaft dem Naturschutz und der Landschafts- und Nordlichtfotografie. Olaf Krüger ist Fotojournalist mit den Spezialgebieten Island und Indien. Er produziert Dia-Multivisionen zu beiden Themen, veranstaltet Vortragsreihen und veröffentlicht Reisereportagen. Er lebt in Stuttgart. Hier finden Sie noch mehr schöne Island-Bildbände

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 04.01.2019
Zum Angebot