Angebote zu "Welterbe" (9 Treffer)

Welterbe und Tourismus als Buch von
€ 49.90 *
ggf. zzgl. Versand

Welterbe und Tourismus:Schützen und Nützen aus einer Perspektive der Nachhaltigkeit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Welterbe Limes und Tourismus als Buch von
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Welterbe Limes und Tourismus:Beiträge einer Tagung. Hrsg. : Bezirk Mittelfranken Geschichte und Kultur in Mittelfranken

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Welterbe und Tourismus. Schützen und Nützen aus...
€ 8.99 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Oct 23, 2018
Zum Angebot
Der Limes
€ 59.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das antike Rom war ein gewaltiger Staat mit einer herausragenden Militärmacht. Bis heute findet man in Nord- und Mitteleuropa noch Zeugnisse dieser Größe: Kastelle, Wachtürme und Palisaden, aber auch Städte, Häfen, Straßen und technische Anlagen. Zu den eindrucksvollsten archäologischen Denkmälern, die die Römer hinterlassen haben, zählt der Limes. Seit seiner Aufnahme zum UNESCO-Welterbe 2005 widmen sich Forschung wie Tourismus gleichermaßen verstärkt den Grenzen des Römischen Reiches. Die Archäologie konnte seitdem zahlreiche wichtige Entdeckungen machen und viele Aspekte des Limes neu bewerten. Die Archäologen Andreas Thiel und Marcus Reuter, ausgewiesene Experten rund um den Limes, beleuchten in diesem prachtvollen Text-Bild-Band die wichtigsten Limesorte zwischen Nordsee und Inn. Übersichtskarten, Glossar, Register und spannende Themenkästen runden den Band ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
´´Gebt der Wildnis das Wilde zurück!´´l
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Fèro (Ferruccio Valentini) wuchs mitten in den Dolomiten auf und verbrachte seine erste Lebenshälfte als Hirte, Senner, Jäger und Kräutersammler. Er entschloss sich, als einziger Mensch im entlegenen Gebiet des Tovelsees zu leben und sich mit Pflanzen, Tieren und Steinen zu verbinden. Als im Jahr 2009 die Dolomiten UNESCO-Welterbe wurden und seitdem die Natur immer mehr dem Tourismus weichen muss, begehrt er auf. Aus dem wortkargen Kräuterweisen wird ein Kämpfer für eine intakte Wildnis der Berge. Er wird politisch aktiv, muss aber immer wieder vor Bürokratie und Gewinnsucht kapitulieren. Seine Erläuterungen über den Wert der Wildnis sowie seine Erzählungen über einzigartige Erfahrungen mit Bären, Gämsen und heilenden Kraftpflanzen sind die Geheimnisse eines der letzten Waldmenschen der Alpen. Fèros Freund, der Südtiroler Naturkenner Michael Wachtler, beschreibt in dieser Biographie Fèros Freiheitswillen, seine Naturweisheit und den unermüdlichen Einsatz gegen die Ausbeutung der Dolomiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Kulturerbe
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

Kulturerbe ist heute ein viel diskutiertes Thema: Es ist Gegenstand internationaler Kulturpolitik. Es wird als Werbeargument für den Tourismus genutzt. Und es dient unterschiedlichen Akteuren als politisches Instrument. Wie aber wird aus Dingen, Räumen und Traditionen kulturelles Erbe? Aus dem Inhalt - Kulturerbe zur Einführung - Zur Geschichte des Kulturgüterschutzes: Denkmal- und Heimatschutz - Agenturen des Vererbens: Das Museum - Kulturerbe und Geschichtskultur: Erinnern, Tradieren, Archivieren - UNESCO-Welterbe: Zur Produktion kultureller Bedeutsamkeit - Vom Materiellen zum Immateriellen: Ein neues ´Schlüsselkonzept´ entsteht - Erbe und Eigentum: Wem gehört Kultur? - Kulturerbe als touristische Destination - Kulturerbe in den Kulturwissenschaften: Ein Ausblick

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 4, 2018
Zum Angebot
Aletsch
€ 62.90 *
ggf. zzgl. Versand

Wie ein erstarrter Fluss erstreckt er sich vom ewigen Firn der Viertausender hinunter gegen die grünen Landschaften des Oberwallis. Schon früh prägte er die ansässige Bevölkerung, bereitete ihr Freuden und Mühsal, versorgte sie mit überlebenswichtigem Wasser und bescherte ihr tödliche Unglücke. Später kamen die Alpinisten und Erforscher, die Kartografen und Glaziologen, die Klimawissenschaftler und Touristiker. Alle waren sie vom trägen Eisstrom und dessen Ausmassen so überrascht wie bezaubert. Kaum erstaunlich also, dass der Aletschgletscher mit seiner Umgebung 2001 ins UNESCO-Welterbe aufgenommen wurde - als erste Naturlandschaft des gesamten Alpenraums. Davon erzählt dieses Buch: vom Gletscher, von seinem Eis, seiner Natur, seiner kulturellen und wirtschaftlichen Bedeutung, von seiner Entdeckung und Erschliessung, vom Tourismus und der Bergsteigerei - und von vielen grossen und kleinen Geschichten, die sich auf oder neben dem Eis ereigneten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Diercke Weltatlas. Regionalatlas Europa
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der Regionalatlas ´´Europa´´ ist auf die vernetzte Arbeit mit dem Weltatlas abgestimmt, er kann aber auch solitär genutzt werden. Der Regionalatlas ergänzt die Themenvielfalt des Weltatlas zu Europa auf verschiedenen Maßstabsebenen. Er zeigt zum Beispiel die Stellung der Länder Europas im globalen Kontext der anthropogenen Inanspruchnahme der Umwelt. In einer vergleichenden Betrachtung zwischen Europa bei Nacht sowie der Wirtschaftskarte Europas im Diercke Weltatlas lassen sich u.a. die grundlegenden Raumstrukturen des Kontinents prägnant herausarbeiten. Neben der anschaulichen Darstellungsweise erleichtern gleiche Kartenprojektionen sowie vergleichbare Raumausschnitte das vernetzte Arbeiten. Grafiken und Fotos erhöhen die Vorstellungswirksamkeit der aufbereiteten Kartenthemen. Der Diercke Regionalatlas richtet seinen besonderen Fokus auf die aktuelle Darstellung von Aktiv- und Passivräumen in Europa sowie die Abbildung von Naturphänomenen als Wirtschafts- und Risikofaktor. Die Themen sind für die Vorbereitung auf das Zentralabitur besonders geeignet, um das vernetzte Arbeiten mit Medien zu trainieren. Zu den Themen gehören: Erde: Der Umgang mit der Umwelt in den Ländern der Erde Europa: Politischer Überblick Europa: Klimazonen und Wetterlagen Europa: Vulkanismus als Wirtschafts- und Risikofaktor im Mittelmeerraum Europa: Umwelt bei Nacht (Weltraumfoto) mit dem Fokus auf London und Randstad Holland als Aktivräume Europa: Irreguläre Migration nach Europa Kanalküste: Wirtschaftsraum mit Hafen Antwerpen und Küstengestaltung am Beispiel des Welterbe Mont Saint Michel und seine Bucht Luxemburg: Aktivraum als Standort der Europäischen Union Mecklenburg-Vorpommern: Passivraum im Nordosten Deutschlands Schweiz: Wandel der Passivräume in den Alpen und Alpentransit Österreich: Tourismus als Wirtschaftsfaktor Ungarn: Grenzentwicklung im Dreiländereck und Strukturwandel im ländlichen Passivraum Einen Blick in den Regionalatlas samt Inhaltsverzeichnis bietet das hier verfügbare PDF.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
PANORAMA KAMTSCHATKA - Land aus Feuer und Eis
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

PANORAMA ... ist eine hochwertige Foto-Bildband-Reihe, aufwändig fotografiert und gestaltet von renommierten Fotografen und Designern - - - Bis zu 260 kunstvolle Bilder auf 240 quadratischen Seiten - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Übersichtskarte - - - Ein klassischer Reisebildband im neuen quadratischen Look. Kamtschatka, nur eineinhalb Flugstunden von Alaska entfernt, ist ein Glücksfall für Menschen, die unberührte Natur suchen. Während der Sowjetzeit war das Grenzland aus militärischen Gründen für ausländische Besucher nicht zugänglich. Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass die Region kaum erschlossen wurde und so eine wilde, unberührte Natur erhalten blieb. Sie ist auf Grund der vielen Vulkane, geothermalen und seismischen Aktivitäten immer in Bewegung. Kamtschatka liegt am ´´Feuerring´´, einer Kette von Vulkanen, die den Pazifischen Ozean umschließt. Entlang dieser Linie kommt die Erde nie zur Ruhe. Kamtschatka ist also ein Stück konservierte Natur, das auf die heutige Zeit prallt. Der Reiz liegt darin, dass es bisher kaum Tourismus gab. Noch fehlt es an Hotels und Unterkünften. Noch gibt es am internationalen Flughafen Petropawlowsk keine Ankunftshalle - man muss bei jedem Wetter vor dem Terminal auf seine Koffer warten. Und ohne ortskundige Begleitung stößt man überall im Land schnell an seine Grenzen. Die Halbinsel liegt im Nordosten Russlands zwischen dem Beringmeer und dem Nordpazifik im Osten und dem Ochotskischen im Westen. Sie ist die größte Halbinsel Ostasiens. Eine Hauptattraktion auf Kamtschatka ist das Tal der Geysire. Dieses wurde 1996 von der UNESCO zum Welterbe erklärt. Die Hauptstadt Kamtschatkas, Petropawlowsk-Kamtschatski, liegt an der Awatscha-Bucht und hat einen der größten Naturhäfen der Welt. Hier lebt auch der größte Teil der Bevölkerung des Landes. Der Autor und Fotograf Udo Bernhart nimmt uns mit auf faszinierende Touren: Im Winter fährt er mit den Skiern von Vulkanen bis hinunter ans Meer - man erlebt eine Landschaft, die süchtig macht. Im Sommer besteigt er dann die Vulkane und schaut in ihre dampfenden Krater. Eine völlig andere nicht weniger interessante Welt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot